L(e)ichter leben...
logo
Herzlich willkommen
Termine/Aktuelles
Autogenes Training
Geistiges Heilen
Was ist Reiki?
Usui-Reiki
Imara-Reiki
Kundalini-Reiki
Baraka
Energ Begradigung WS
Besprechen / Gebetsh
Ama Deus schamanisch
Helarias Licht
Energ. Hausreinigung
Pendel-Seminare
Hypnose
Reinkarnation
Über mich
Terminvereinbarung
Kontakt / Anmeldung
Seminare*Einweihung
Preise**Anwendungen
Preise**Einweihungen
Links
Impressum
Datenschutz
Autogenes Training


Gehören Autogenes Training und andere Entspannungstechniken, wie Progressive Muskelrelaxation (PMR) zu Geistigem Heilen?

Darüber kann man diskutieren... Ich persönlich meine, auf jeden Fall! Autogenes Training und andere Entspannungstechniken wirken nicht nur präventiv, sondern kann auch Gesundung positiv beeinflussen.

Das Autogene Training ist konzentrative, leicht erlernbare Selbstentspannung, welche körperliche und seelische Spannungen löst, körpereigene Selbstheilungskräfte mobilisiert, Atmung und Konzentrationsfähigkeit verbessert, Ängste abbauen hilft und zu einem größeren Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein führt. Autogenes Training hilft auch mit Stress und Doppelbelastung besser umzugehen und in unserer hektischen Zeit auch im Alltag zur Ruhe zu kommen.


Grundstufe - 7 Kurseinheiten:

1 - Ruhe und Schwere (Muskelentspannung)
2 - Wärmeerlebnis (Gefäßentspannung)
3 -
Atemeinstellung
4 - Herzregulierung
5 - Regulierung der Bauchorgane
6 - Einstellung des Kopfbereiches - Stirnkühle
7 - Zusammenfassung und Verkürzung der Formeln


Autogenes Training - Oberstufe:

Die Oberstufe des Autogenen Trainings arbeitet auf Basis der Grundstufe. Die Aufmerksamkeit wird auf das Innere, auf unsere Gefühle, Charaktereigenschaften und Handlungen konzentriert.  Auftauchende und unbewusste Gefühle, Konflikte und Erinnerungen können durch ihre Erkenntnis auf tiefenpsychologischer Grundlage bearbeitet, und schwierige Situationen wie Verluste, Krankheit etc. können besser bewältigt werden. Ebenso werden Kreativität und bewusstes Nachdenken gefördert. Das Autogene Training der Oberstufe gilt als eine gute Einstiegstechnik in die imaginative Meditation.

Oberstufe - 7 Kurseinheiten:
1 - Erleben von Farben
2 - Wahrnehmen von Dingen
3 - Abstrakte Werte und ihre Symbolik
4 - Gewollte Selbstveränderung und Charakterstärkung
5 - Weg auf den Meeresgrund (Reise ins Unbewusste, ins Innere der Seele)
6 - Weg auf die Bergeshöhe (Erkenntnisse die Einsicht bringen)
7 - Zielgerichtete Bilderlebnisse.



Progresive Muskelrelaxtation (PMR)

Kurse jeweils in Kleingruppen 2 bis 4 Personen, Termine nach Vereinbarung.

Rechtlicher Hinweis:
Ich stelle keine Diagnosen, dazu gehen Sie bitte zum Arzt oder Heilpraktiker.
Gerne arbeite ich zu Ihrem Wohle mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten zusammen.
Die Teilnahme an allen Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr.
Top
Gabriele Krück  | 67240 Bobenheim-Roxheim